Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: dSUG - Forum der deutschsprachigen Servoy User Group. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gabriel

 Administrator

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Wohnort: Inwil LU (CH)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. April 2014, 14:08

Github Repository

Ich möchte gerne mein Projekt anstatt mit SVN in Github ablegen.
Weiss jemand, was man da in Servoy installieren muss und wie man das dann da reinkriegt?
Gabriel

2

Sonntag, 13. April 2014, 15:30

Hallo Gabriel,

ich versuche im Moment, meinen "How-to-Git"-Kram in eine vermittelbare Form zu gießen, bin aber noch nicht durch damit - weder mit dem "Gießen" noch mit dem Herausfinden, was man tun sollte und was nicht ;-)

Ich hänge dir mal den aktuellen Stand als PDF an....

Feeback jederzeit und von allen willkommen!

Viele Grüße
Joachim

P.S. geht es etwa um deinen Menü-Kram?
»Fuchstänzer« hat folgende Datei angehängt:
  • git.pdf (720,7 kB - 481 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. September 2018, 20:27)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fuchstänzer« (14. April 2014, 17:47)


Gabriel

 Administrator

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Wohnort: Inwil LU (CH)

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. April 2014, 20:37

Hallo Joachim

Danke erst mal für das Dokument. Da steht schon einiges interessantes drin.
Was ich aber bisher nicht herausgefunden habe ist, wie ich das ganze Zeugs dann mal nach Github im Netz bringe.
Wahrscheinlich stehe ich mir selbst vor der Sicht aber irgendwie scheint ja alles immer lokal zu sein.
Gabriel

4

Dienstag, 15. April 2014, 09:47

Hallo Gabriel,

wenn du schon einen GitHub-Account hast ;-)
musst du in der "Git Exploring Perspective" ein lokales Git Repository registriert haben.
Dann kannst du in der View "Git Repositories" unter "Remotes" die URL des Repositories auf GitHub eingeben.

Danach läuft dann alles weitere unter "Push" bzw. "Pull"

viel Erfolg!

Joachim

Gabriel

 Administrator

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Wohnort: Inwil LU (CH)

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. April 2014, 16:48

Hi Joachim

Das habe ich schon auch gemerkt. Ich möchte aber nicht irgend ein Repository sondern meine Solution da hochschieben.
Mit SVN kann man über Share Projekt die Solutions angeben und gut ist.
Muss ich denn als Repository mein bestehener Workspace Ordner angeben?
Gabriel

6

Dienstag, 15. April 2014, 17:04

Hallo Gabriel,

wenn du lokale Sourcen nach github hochladen willst, dann musst du meines Wissens nach zuerst ein lokales Repository anlegen und das dann per Push mit dem Remote-Repo synchronisieren, da Git immer zwischen zwei Repositories abgleicht - es gibt keinen wirklichen Server oder Client, sondern alle sind gleichberechtigt.

Wie in dem PDF beschrieben, habe ich es allerdings mit dem Git-Kram für Eclipse nicht geschafft, das lokale Rpository da anzulegen, wo es hin gehört. Nimm dir also am besten dafür SourceTree oder "Git Extensions".

Viele Grüße

Joachim

Social Bookmarks

Thema bewerten